Erlebe Die Schwäbische Alb

Erlebnisführungen sind im Trend. Viele unserer Gäste suchen das Besondere, ein Angebot, das so nur ihre Gruppe erleben kann.

Mit uns können Sie abseits der Touristenströme das Ursprüngliche entdecken, das Außergewöhnliche erleben, den Insidertipp bekommen.

Unsere Gästeführerinnen und Gästeführer verfügen über profunde Kenntnisse der Geschichte unserer Heimat und zeigen Ihnen unsere Schätze auf unterhaltsame und authentischen Art. Zum Erleben gehört das Erfahren mit allen Sinnen – bei uns können Sie aktiv werden, probieren, schmecken, Hand anlegen, einfach Teil des Events werden.

 

Wachholderheiden, Schafherden, Streuobstwiesen, Alblinsen, Backhäuser, Schneckengärten….Die Schwäbische Alb hat angepasst an Klima und Böden ganz spezielle Wirtschaftsformen und Traditionen hervorgebracht, die auch heute noch gepflegt werden oder eine Renaissance erleben. Die Gästeführerinnen und Gästeführer von BlauKulTour haben es sich auf ihr Banner geschrieben, die herrliche Landschaften der Schwäbischen Alb, ihre Sehenswürdigkeiten, ihre Schätze und Geheimnisse für Gästen erlebbar zu machen.

Neben den klassischen Stadtführungen organisieren wir für Sie Halbtages-, Tages- und Mehrtagesprogramme zu folgenden Themen:

 

In und um Blaubeuren

  • Klassische Führungen in Blaubeuren
  • Wanderführungen rund um Blaubeuren
  • Führungen im Urgeschichtlichen Museum
  • Führungen im Kloster und Badhaus der Mönche
  • „Neigschmeckt“ – Stadtrundgang im historischen Fachwerkstädtle Blaubeuren und Verkostung von regionalen Produkten beim „Gmiasmayer“

Führungspreise pro Stunde: 50 €)

 

Auf dr Alb - Wir begleiten Sie bei einer für Sie konzipierten Tour

  • "Einsichten und Aussichten!" Kleines Lautertal und Schwäbische Alb - Entdeckertour
  • "Traumjob Wanderschäfer?" Traditionelle Schafhaltung auf der Alb mit Besuch einer Schäferei, auch mit Verkostung eigener Produkte
  • "Kulturlandschaft Streuobstwiesen!" Wanderung und Besuch einer Safterei oder Brennerei
  • "Bei dr Kräuterhex!" Koch dir dein Wildkräutersüppchen aus selbstgesammelten Wildkräutern von der Heide
  • „Vom Acker zum Brot!“ Besuch beim Landwirt und Müller, Backen im Backhaus
  • "Die Alblinse!"  Ein Besuch bei der Erzeugergemeinschaft „Albleisa“, einem Linsenfeld und anschließender Verkostung von mit Linsen und Spätzla
  • "Unter Strom" Erneuerbare Energie. Besichtigung eines Solarfeldes, einer Windkraftanlage, einer Biogasanlage und einer Wasserturbine
  • Die Urzeitweide. Eine Wanderung zum Thema Landschaftspflege und Artenvielfalt.
  • Die Albwasserversorgung
  • Landwirtschaft früher und heute. Besichtigung eines landwirtschaftlichen Betriebs mit Hofladen

Preise nach Absprache mit dem Gästeführer / der Gästeführerin